Kolik slov tvoří normostranu?

18.6 2015
Něco mezi 240 a 280 slovy. Jsou však značné rozdíly mezi jednotlivými jazyky - němčiná má dlouhá slova, angličtina krátká a podle toho se jich vejde více nebo méně na stránku.
Toto rozpětí je tedy čistě orientační a odvozovat sazbu za slovo od sazby za normostranu není optimální.

Komentáře

Anonymní

26.2 2017

NahrungsmittelunverträglichkeitenAllergie? Intoleranz? Alles Einbildung? Laktose, Gluten, Histamin: Immer mehr Menschen fürchten, an Unverträglichkeiten und Intoleranzen zu leiden. Tatsächlich ist der Weg zur richtigen Diagnose oft mühsam. Von Kristin Hüttmann Freitag, 24.02.2017 11:42 Kristin Hüttmann hat keine Unverträglichkeiten, ihr wird nur schlecht von haltlosen Behauptungen oder zwei Tüten Chips. ________________________________________ Der Blick in einen Hamburger Bürokühlschrank: 1 Liter Reis-Kokos-Ananas-Drink, 1 Liter Mandeldrink ungesüßt, 1 Liter Biosoja-Reisdrink, 1 Liter Biohaferdrink glutenfrei und ganz hinten in der Ecke - 1 Liter fettarme Biomilch. Zehn Personen, fünf verschiedene Kaffeezusätze. Leidet die halbe Bürogemeinschaft an Laktoseintoleranz? Mitnichten. Eine Kollegin findet Milch eklig, der Kollege will sich insgesamt gesünder ernähren, und zwei Kolleginnen vermuten, dass sie Milch nicht vertragen. Eine diagnostizierte Intoleranz hingegen hat keiner im Büro. Das passt zu dem, was die Ernährungswissenschaftlerin Imke Reese beobachtet: "Unverträglichkeiten entwickeln sich zum Ernährungstrend", sagt sie. "Viele Menschen werten Symptome, die sie haben, sehr schnell als pathologisch." Doch auch wenn viele Menschen ohne gesicherte Diagnose auf bestimmte Lebensmittel verzichten, möchte sie die Symptome der Menschen nicht als leicht hysterische Modekrankheit abtun. "Viele, die glauben, dass sie krank sind, haben ja auch etwas." Manchmal sei es aber schlicht ein falsches Ernährungsverhalten, das sich mithilfe eines Ernährungsprotokolls aufdecken ließe. Wer tatsächlich bestimmte Lebensmittel oder deren Bestandteile nicht verträgt, hat meist mehr als nur ein paar lästige Blähungen. An Nahrungsmittelunverträglichkeiten leiden nach eigener Einschätzung mehr als 20 Prozent der Bevölkerung in Industrieländern. Nicht nur auf den Milchzucker Laktose, sondern auch auf Weizen und das in vielen Getreidearten enthaltene Klebereiweiß Gluten oder auf Fruchtzucker reagieren Menschen mit Bauchschmerzen, Blähungen oder Durchfall - oder auch mit heftigen Hautreaktionen, wenn sie Rotwein trinken, Nüsse oder Fisch essen. Einige der zugrunde liegenden Mechanismen dafür sind seit vielen Jahren aufgeklärt, die darauf basierenden Unverträglichkeiten lassen sich mit zuverlässigen Tests identifizieren. Bei anderen Unverträglichkeiten suchen Wissenschaftler noch nach den Ursachen und nach Möglichkeiten, sie schnell und eindeutig zu diagnostizieren. Was sind die Symptome, was die Auswirkungen, was können Betroffene tun?

Přidat komentář

European Commission International Federation of Translators Asociace konferenčních tlumočníků v ČR Komora soudních tlumočníků ČR Česká komora tlumočníků znakového jazyka Obec překladatelů Svaz českých knihkupců a nakladatelů Filozofická fakulta Univerzity Karlovy v Praze Filozofická fakulta UMB v Banskej Bystrici Svět knihy Opus arabicum Slovenská spoločnosť prekladateľov odbornej literatúry Pražský Literární Dům iLiteratura STAR Group Paraple Centrum

O JTP

JTP je nezávislá, dobrovolná, profesní organizace profesionálních tlumočníků a překladatelů otevřená všem, kteří chtějí podpořit její činnost. JTP byla založena v roce 1990, aby hájila profesní, pracovně právní a sociální zájmy svých řádných členů, napomáhala jim k dalšímu vzdělávání, propagovala je na trhu práce a informovala je o pracovních příležitostech. JTP dbá na povznesení společenské prestiže profese i kvality překladu a tlumočení. JTP je členem Mezinárodní federace překladatelů FIT.


Více

Kontakt

Senovážné náměstí 23,
Praha 1, 110 00

Tel.: 224 142 312
Tel.: 224 142 517
E-mail: JTP@JTPunion.org


NÁVŠTĚVNÍ DOBA:
Po, St 13.00 - 17.00 hod.
Út, Čt, Pá 10.00 - 12.00 hod.

Napište nám